Cyrtocara moorii

Cyrtocara moorii
Junger Cyrtocara moorii

Der Beulenkopfmaulbrüter Cyrtocara moorii wird auch „Delphin-Buntbarsch“ oder „Malawi-Buckelkopf“ genannt.  Er zählt zu den NonMbunas und wird ca. 25 cm groß.  Ihren Namen verdanken sie einer Art „Beule“ auf der Stirn, die sich erst bei erwachsenen Exemplaren bildet. Männchen erkennt man am kräftigeren Körperbau und an der spitzen Rückenflosse. Diese ist bei den Weibchen eher rundlich.

„Cyrtocara moorii“ weiterlesen

Aulonocara Firefish

Aulonocara Firefish
Aulonocara Firefish

Der Aulonocara Firefish ist eine Zuchtform die nicht in der freien Natur vorkommt aber bei Aquarianern stark verbreitet ist. Vermutlich ist er ursprünglich aus einem Aulonocara und einem Mbuna entstanden, da ihm eine gewisse Aggressivität nachgesagt wird. Er wird ca. 17 – 18 cm groß und nimmt Handelsübliches Futter für Cichliden, das aus Flockenfutter, Sticks, Granulat oder auch Frostfutter besteht an.

„Aulonocara Firefish“ weiterlesen