Cyrtocara moorii

Cyrtocara moorii
Junger Cyrtocara moorii

Der Beulenkopfmaulbrüter Cyrtocara moorii wird auch „Delphin-Buntbarsch“ oder „Malawi-Buckelkopf“ genannt.  Er zählt zu den NonMbunas und wird ca. 25 cm groß.  Ihren Namen verdanken sie einer Art „Beule“ auf der Stirn, die sich erst bei erwachsenen Exemplaren bildet. Männchen erkennt man am kräftigeren Körperbau und an der spitzen Rückenflosse. Diese ist bei den Weibchen eher rundlich.

Der Beulenkopfmaulbrüter lebt  im ostafrikanischen Malawisee und Malombesee. Er lebt dort über sandigen Böden in denen er nach tierischer Nahrung sucht. Oft begleitet er auch Gräberfische, da diese viel tiefer in den Sand kommen und einiges an Fressbarem aufwirbeln. Im Aquarium nimmt er sowohl Trockenfutter als auch Lebendfutter oder Frostfutter an.

Die optimale Wassertemperatur wird mit 22 bis 27 Grad Celsius angegeben und der PH-Wert sollte wie immer 7,5 bis 8,5 betragen.

https://www.straat.de/2019/09/malawi-buntbarsche/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.